Verlag

Verlag Edition Erich Gröner
Der Verlag Edition Erich Gröner GbR wurde in der Mitte des Jahres 2010 gegründet, um Autoren, deren Arbeiten in den bisher dafür bekannten Verlagen kein Gehör mehr finden, eine neue Veröffentlichungsplattform zu bieten.
Die Edition ist eng mit dem "Arbeitskreis Erich Gröner" verbunden und entstand aus ihm selbst heraus.
Im Mittelpunkt des Verlagsprogrammes stehen marinehistorische, marinetechnische und damit verwandte Themen.
Der Verlag stützt sich gegenwärtig auf Autoren aus dem Arbeitskreis Erich Gröner und dessen Umfeld.
Neben der Herausgabe von Neuerscheinungen ist die Edition ebenso wie der Arbeitskreis dem Erbe Erich Gröners verpflichtet und betreut die Ausgaben "Die deutschen Kriegsschiffe 1815-1945" auch mit dem Ziel, mittelfristig überarbeitete Bände neu herauszugeben.

Bereits in der Edition erschienen ist der Band "Deutsche Netzsperrverbände". Als zweites Buch ist der Band "Deutsche Landungsfahrzeuge" veröffentlicht worden. Über weitere Projekte werden wir Sie zu gegebener Zeit auf der Startseite informieren.